Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


erstellen_einer_testversion

Erstellen einer Testversion

1. Changelog ergänzen

Welche Issues werden mit dieser Version gefixed? ⇒ Nummer und Titel eintragen.
Das Changelog gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • „added“ für neue Features
  • „changed“ für geänderte Funktionen
  • „fixed“ für Fehler / Issues, die mit dieser Version behoben worden sind.

2. Versionsnummer prüfen und gegebenenfalls ändern

In der IDE unter dem Paket „Build“ > build-common.properties den Wert von version.number ändern.

3. Markieren als Testversion

Unter TheraPiUpdates > src > org.thera_pi.updater > Version.java die Version analog zu Schritt 2 verändern und Version.IS_TESTVERSION auf true setzen.

4. Bauen

Auf Build > build.xml rechtsklicken, und als ANT build ausführen. Der Build dauert bis zu 3 Minuten.

5. Dateien zusammenfügen

Die zur Produktivversion geänderten Dateien in ein selbst entpackendes Archiv zusammenführen. Zu finden sind diese lokal unter <repository>/dist.

Einstellungen:

  • Entpacken in das Verzeichnis C:\Rehaverwaltung
  • Passwort: „IchHabeEineDatenSicherung“
  • Name der zu erstellenden Datei: TheraPi_major_minor_revision_griechischerBuchstabe.exe (z. B. TheraPI_1_1_13_alpha)

6. Commit

Einen Commit mit dem Betreff „Testversion: VERSION“ (VERSION siehe Schritt 5) hochladen.

7. Infos an Tester

Die Tester werden über die neue Testversion informiert, wobei ihnen sowohl die Änderungen als auch die Testwünsche mitgeteilt werden. Zur Zeit wird die Info von Christof Reinke verteilt, der über das Forum oder Gitter erreicht werden kann.

8. Veröffentlichung

Der Supporter „ergotherapie-altona“ lädt die Testversion auf die Webseite hoch. Er ist über das Forum oder Gitter (als @ergotherapie-altona_gitlab) erreichbar.

„Happy Testing!“

erstellen_einer_testversion.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/17 23:14 von wikijh