Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

"Geballtes Wissen" zu Thera-π

Über Thera-π

Installation

Bedienung

Hauptmenü

Stammdaten

Kassen

Ärzte

Patienten

Rezepte

Therapieberichte

  • Therapieberichte

Dokumentation

  • Dokumentation

Gutachten / E-Berichte

  • Gutachten und E-Berichte

Terminkalender

[Ru:gl]

  • Terminsuchmaschine

Nützliches...

  • Textbausteine – Therapieberichte
  • Textbausteine – Gutachten
  • Verkaufsmodul
  • Akutliste

Abrechnung privat und Kasse

OpenOffice - Tipps und Tricks

System Initialisierung

Backup / Datensicherung

  • Volle Sicherung, manuelle Durchführung
  • MySql-Tabellen einzeln sichern unter Linux
start:preislisten:anlegen

Preislisten anlegen / ändern

Achten Sie bitte darauf daß Sie jeder Behandlungsposition ein Kürzel zuweisen! Je Preisliste darf ein Kürzel nur einmal vergeben werden!

Direkt im Anschluß an die Bearbeitung der Tarifgruppen können Sie auf der Seite Preislisten→Preislisten bearbeiten/importieren Ihre Preislisten entweder von Hand anlegen, oder sofern auf dem Preislistenserver vorhanden in Thera-Pi importieren.

Hinweis:
Die seit dem 1.7.2019 gültigen bundeseinheitlichen Höchstpreise sind auf dem Preislistenserver z.B. für die Physiotherapeuten unter der Preisgruppe „Höchstpreise“ & „bundesweit“ erfasst, die für Ergotherapie unter „GKV gesamt“ & „bundesweit“.

Achtung:
In dieser Preisliste sind die Heilmittelpositionen aller Bundesländer vorhanden. Das bedeutet, daß sie darauf achten müssen welche HM-Positionen Sie in Ihre Preisliste übernehmen.
Besonders bei den Hausbesuchen gibt es immer noch Unterschiede von Bundesland zu Bundesland, welche Positionsnummern Sie abrechnen dürfen.


Wählen Sie die Heilmittelart und Tarifgruppe aus und klicken Sie mit der LMT au den Button Update der Preise über den Preislistenserver und bestätigen Sie den folgenden Dialog mit Ok.!


Nach einem Klick mit der LMT auf Verfügbare Preise für Physio ermitteln werden die Preislisten für diese Disziplin angezeigt.


Bei der ersten Einrichtung empfiehlt es sich

  • einen Haken bei Langtextbezeichnung vom Preislistenserver übernehmen zu setzten
  • Wenn sich in der Datenbank neue Positionen befinden den Punkt bei vorher nachfragen zu setzten

Besorgen Sie sich bitte bei Ihrem Verband eine gültige Preisliste und schauen Sie welche Positionen Sie abrechnen düfen. Ansonsten haben Sie z.B. 12 verschiedene Postitionen „Hausbesuch“ von denen Sie mindestens 8 gar nicht brauchen bzw abrechnen dürfen. * zu überlegen welche Positionen Sie vielleicht nicht brauchen. Das hält Ihre Preisliste übersichtlich. Nicht jede Praxis hat ein Stangerbad oder Geräte für Elektrotherapie.

Markieren Sie nun die gewünschte Preisliste (hier Physio, Höchstpreise, bundesweit) und klicken Sie mir der LMT auf übernehmen. Bestätigen Sie die folgende Abfrage mit Ja. Nun werden Ihnen nacheinander alle Positionen angezeigt, die Sie entweder

  • mit Ja in Ihre Preisliste übernehmen oder
  • mit Nein verwerfen.

Zum Schluss wird nochmal auf die Kürzel hingewiesen.

Fragen Sie bitte bei Ihrem Verband wie die Anwendungsregeln für die Preislisten sind. Diese sind wie die Hausbesuche von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich!

Vergessen Sie nicht die Preisliste zu Speichern.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Tarifgruppen.


Wollen Sie später die Preislisten aktualisieren, dann

  • setzen Sie einen Haken bei Bisher aktuelle Preise auf „Alte - Preise“ übertragen
  • setzen Sie den Punkt bei Wenn sich in der Datenbank neue Positionen befinden hinter nicht hinzufügen (sofern Sie keine neuen Therapien anbieten)
start/preislisten/anlegen.txt · Zuletzt geändert: 2022/05/15 20:48 von admin