Das Thera-π Team…

Wir sind ein Teil des Thera-π Teams und freuen uns über jeden der sich am Projekt beteiligt. Das können unterschiedlichste Aufgaben sein – Geldgeber, Entwickler, GUI-Interface Experten, Vorlagenersteller, Werber (z.B. Facebook – Danke an Malin!), Texter, Datenbankspezis usw.

Freut Euch auf einen bunten Haufen engagierter Open Source Freunde!

Michael Beermann: von Beruf: Datenbank-Admin bei einer großen Versicherung, Profession: Der Computerfuzzi seiner Physio-Frau.

Über das Projekt

Malin Blohm: von Beruf: selbstständige Ergotherapeutin in einem Therapiezentrum für Physio und Ergo, Profession: Zuständig für die Newsletter und die IT-Barbie, die alles verstehen möchte

Über das Projekt

Marc Jensen: von Beruf: Erzieher, seit 2012 läuft Thera-π in den Ergo-Praxen seiner Frau. Seit 2014 Thera-π-Installateur, Profession: Beobachter der „Technischen Anlagen“

Über das Projekt

Christof Reinke: von Beruf: erlernter Beruf Landwirt, staatl. gepr. Wirtschafter agr., aktuell bin ich bei einer norddeutschen Kommune beschäftigt. Profession: Ich betreue das neue Wiki und kümmere mich um das Gitlab.

Über das Projekt

Nobert Schwarz: von Beruf: seit 20 Jahren Praxismanager der Physio-Praxis meiner Frau, Profession: Gesetzestext-Sucher, -Finder und -Versteher. Workaroundfinder, wo Lösungen noch nicht direkt vorhanden sind.

Über das Projekt

Michael Schütt: von Beruf: Ing. für Versorgungstechnik bei einem norddeutschen Energieversorger, Profession: Admin des Forums

Historisches zu Thera-π…


Die Idee zur Entwicklung von Thera-π stammt von Jürgen Steinhilber (Geschäftsführer des RTA in Reutlingen). Dieser hatte lange vor dem Open-Source Projekt einen praxistauglichen Vorläufer der Software programmiert, den er dann ab 2009 in JAVA neu programmierte und unter Open-Source-Lizenz (AGPL) stellte. Sein Anliegen damit war es, die Software auf eine breitere Entwicklerbasis zu stellen, um die Weiterentwicklung und den Fortbestand von Thera-π zu sichern

2010 begann der Einsatz dieser neuen Thera-π Version im RTA und zeitgleich kamen weitere *Unterstützer zum Projekt dazu, teils mit progarmmiertechnischen Kenntnissen, teils mit Feldkompetenz als Heilmittelerbringer.

Im Oktober 2011 fand das erste Anwendertreffen mit 12 Teilnemer*innen unter dem Dach des RTA statt. Herr Steinhilber nahm sich, zusammen mit einer Mitarbeiterin, ein Wochenende Zeit, um die vielen Fragen der Anwesenden zu beantworten, Thera-π vorzustellen und einen ersten Ideeninput zur Weiterentwicklung der Software zu organisieren.

* List of honour

  • Christof Reinke
  • Astrid Sawatzky
  • Georg Nitsch
  • Bianca Orth
  • Gunter Kammerer
  • Michael Schütt
  • Jörg Becker
  • Jann-Henrik Pflüger
  • Ralf Zabel
  • Oliver Behmer
  • Ernst Lehmann
  • Bodo Meissner
  • JotEm
  • Jürgen Krummrei
  • Alexander Gross
  • Jürgen Steinhilber

Daraus entwickelten sich zwischenzeitlich regelmäßige Thera-π Anwendertreffen, die jetzt 1x jährlich in Ostfriesland stattfinden. Die bis zu 60 Teilnehmer*innen setzen dabei die Tradition des ersten Anwendertreffens fort. D.h. es gibt Anwenderschulungen, Ideensammlungen, Fachaustausch zu Praxisfragen, Grillabende usw. – natürlich alles zum Selbstkostenpreis und von Anwendern für Anwender organisiert!

Thera-π im Netz

Openpr Logo Slogan
Ff02d25d86e8e67b.svg
Ergotherapie.org
GitLab Logo